Digitalisierung: Erfolgsfaktoren für die „Smart Factory“-Transformation

Wie sieht eine datengetriebene Produktion von morgen aus? Und wie kann sie im laufenden Betrieb im Unternehmen umgesetzt werden? Lernen Sie aktuelle Anwendungen, Herausforderungen und KI-gestützte Lösungsansätze zur datengetriebenen Produktion anhand von „Best-Practice“-Beispielen kennen. Gemeinsam mit der Datenfabrik.NRW lädt ProduktionNRW Sie zu einer WEB-Veranstaltung ein und möchte Ihnen anhand von schlüssigen „Best-Practice“-Beispielen vorstellen, wie kontinuierlich Pionierarbeit rund um die datengetriebene Produktion der Zukunft geleistet wird.

Jetzt anmelden

Die „Smart Factory“ reagiert zeitnah und flexibel auf neue Kundenbedürfnisse, Turbulenzen in den Supply Chains, organisiert sich selbst und setzt in vielen Anwendungen Automatisierung, Vernetzung, Modularisierung, sowie Künstliche Intelligenz ein. Sie fußt auf den Entwicklungen der Industrie 4.0 und wird damit zum wichtigen Baustein für eine dauerhaft ressourcen- und energieeffiziente Produktion.

Nutzen Sie die Chance und erfahren und diskutieren Sie gemeinsam mit den Fachleuten der Datenfabrik.NRW, Schmitz-Cargobull und dem VDMA aktuelle Use Cases, Herausforderungen und erprobte Lösungsansätze in der KI-gestützten, datengetriebenen Produktion. Die angebotene WEB-Veranstaltung richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Funktionsbereichen Produktion, Digitalisierung, IT und Geschäftsführung.

Was erwartet Sie bei dieser Veranstaltung?

  • Die Veranstaltung bietet eine gute Gelegenheit, sich vertiefend über die Erfolgsfaktoren beim Einsatz von KI-Lösungen in der datengetriebenen Produktion zu informieren.
  • Sie erfahren mehr über ausgewählte „KI-Best-Practice“-Beispiele anhand von konkreten Anwendungsfällen. Von der klassischen Fertigung zur datenbasierten Zukunftsfabrik.
  • Diskutieren Sie die Herausforderungen und Chancen der KI-gestützten Produktion und lassen Sie uns gemeinsam Wege für einen erfolgreichen Transfer von Anwendungsmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen erkunden.

Moderation: Walter-Heinrich Neumann
Anmeldeschluss: 20.05.2024

Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Einige Tage vor der Veranstaltung erhalten die angemeldeten Teilnehmer/innen eine Teilnahmebestätigung. Sollten Sie trotz Anmeldung verhindert sein, bitten wir um eine kurze Nachricht.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Das ist ProduktionNRW

Die Veranstaltung wird von ProduktionNRW angeboten. ProduktionNRW ist das Cluster des Maschinenbaus und der Produktionstechnik in Nordrhein-Westfalen und wird vom VDMA NRW durchgeführt. ProduktionNRW versteht sich als Plattform, um Unternehmen, Institutionen und Netzwerke untereinander und entlang der Wertschöpfungskette zu vernetzen, zu informieren und zu vermarkten. Wesentliche Teile der Leistungen, die ProduktionNRW erbringt, werden aus Mitteln des Ministeriums für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.

 

More Events