Das ist it’s OWL

Ob Energiewende, Fachkräftemangel, geopolitische Veränderungen oder fragile Lieferketten – die Industrie in Deutschland steht vor großen Herausforderungen. Für diese entwickeln wir Lösungen. it’s OWL: das Kompetenznetzwerk für Industrie.Zero.

Im Spitzencluster it‘s OWL – Intelligente Technische Systeme OstWestfalenLippe – entwickeln über 220 Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Organisationen Lösungen für intelligente Produkte und Verfahren, damit Unternehmen nachhaltiger produzieren und arbeiten können.

Über zehn Jahre lang hat it’s OWL in rund 500 Projekten zu Themen wie Künstliche Intelligenz und intelligente Produktentwicklung Lösungen und Anwendungen erarbeitet und so Unternehmen bei der Digitalisierung unterstützt. Auf die Kompetenzen als größte Initiative für Industrie 4.0 baut it’s OWL auf und will als ‚Kompetenznetzwerk für Industrie.Zero‘ OstWestfalenLippe zur Modellregion für nachhaltige Wertschöpfung machen.

Die Partner des Spitzenclusters

Familiengeführte Unternehmen und ein breiter Mittelstand bilden den Kern des Netzwerks. Dazu zählen zahlreiche Weltmarktführer: starke Marken wie Benteler, Claas, Diebold Nixdorf, DMG Mori, Dr. Oetker, GEA, Hettich und Miele, aber auch viele Hidden Champions wie Kannegiesser oder WP Kemper. In der Industrieelektronik setzen Beckhoff, Harting, KEB, Lenze, Phoenix Contact, Wago und Weidmüller Weltstandards.

Die regionalen Hochschulen und Forschungseinrichtungen stehen für interdisziplinäre Spitzenforschung auf Gebieten wie beispielsweise Künstliche Intelligenz, Industrieautomatisierung, Arbeit 4.0 und Systems Engineering. In vier Sonderforschungsbereichen, 18 Forschungsinstituten und drei Fraunhofer Einrichtungen arbeiten über 1.000 Wissenschaftler:innen an den Lösungen von morgen.

Die Geschichte von it’s OWL

it’s OWL wurde 2012 gegründet, nachdem das Bundesministerium für Bildung und Forschung it’s OWL als Gewinner im Spitzencluster-Wettbewerb ausgezeichnet hat. Grundlage war ein Strategiekonzept, das von Prof. Dr. Jürgen Gausemeier entwickelt und von der OstWestfalenLippe GmbH koordiniert wurde.

Bis 2023 hat das Netzwerk Projekte im Umfang von 200 Mio. Euro auf den Weg gebracht werden, um unter anderem die Potenziale von KI für die Produktion zu erschließen.

 

Die Ziele von it’s OWL seit der Gründung 2012.

 

Seit 2023 verfolgt it’s OWL mit ‚Industrie.Zero‘ eine duale Strategie für nachhaltige Wertschöpfung durch Intelligente Technischen Systeme.

Nachhaltige Wertschöpfung durch Intelligente Technische Systeme bedeutet, dass Unternehmen intelligente Produkte für den nachhaltigen Einsatz entwickeln und intelligente Produktionsverfahren für nachhaltige Wertschöpfung einsetzen. Nachhaltigkeit wird damit zum Fundament für den Unternehmenserfolg.

Das steckt hinter dem Kompetenznetzwerk

Die it’s OWL Clustermanagement GmbH steuert die Umsetzung der Projekte, die Weiterentwicklung der Strategie, die Vernetzung der Clusterpartner und das Marketing für it’s OWL. Der 2012 gegründete it’s OWL e. V. umfasst über 220 Mitglieder und ist einziger Gesellschafter der GmbH.

Im Verein bündeln die Unternehmen, Hochschulen und weitere Partner ihre Interessen. Der Vereinsvorstand ist das Clusterboard, das gleichzeitig auch das Aufsichtsgremium für das Clustermanagement ist. Zudem stehen international renommierte Wissenschaftler:innen dem Clusterboard und dem Management in Form des it’s OWL Beirats zur Seite.

Das it’s OWL Clusterboard

Das it’s OWL Clusterboard verantwortet die strategische Ausrichtung von it’s OWL und umfasst aktuell 17 hochrangige Persönlichkeiten.

2022_Volker Bibelhausen
Volker Bibelhausen

Chief Technology Officer (CTO) Weidmüller Holding AG & Co. KG

it’sOWL Strategietagung 2023 (115 von 146)
Anna Katharina Bölling

Regierungspräsidentin im Regierungsbezirk Detmold

2022_Stefan Breit_bevorzugt zu nehmen
Dr. Stefan Breit

Geschäftsführer Technik Miele & Cie. KG (Vorsitzender Clusterboard)

2023_Angelika_Epple
Prof. Dr. Angelika Epple

Rektorin Universität Bielefeld (kooptiertes Clusterboardmitglied)

Ursula_Frank_2
Dr. Ursula Frank

R&D-Kooperationen Beckhoff Automation GmbH (kooptiertes Clusterboardmitglied)

2023_Norbert_Gemmeke
Norbert Gemmeke

Managing Director Harting AG (kooptiertes Clusterboardmitglied)

© Jan Voth
Sascha Groß

Mitglied der Geschäftsleitung Hettich Holding GmbH & Co. oHG

2022_Jürgen Krahl
Prof. Dr. Jürgen Krahl

Präsident Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe

2020_Lenze4843
Frank Maier

Vorstand Innovation bei Lenze SE (Stellvertretender Vorsitzender Clusterboard)

2023_Stefan_Melchior
Dr. Stefan Melchior

Geschäftsführer BENTELER Automobiltechnik (CFO) & Group CIO (kooptiertes Clusterboardmitglied)

2023_Christoph_Plass
Christoph Plass

Mitglied des Vorstandes Unity AG (kooptiertes Clusterboardmitglied)

2022_Frank Possel-Dölken
Dr. Frank Possel-Dölken

Geschäftsführer Phoenix Contact GmbH & Co. KG

2023_Stephan_Remmert
Stephan Remmert

Vorstand owl maschinenbau e.V. (kooptiertes Clusterboardmitglied)

0U9A8018x
Prof. Dr. Birgitt Riegraf

Präsidentin Universität Paderborn

2022_Schramm-Wölk
Prof. Dr. Ingeborg Schramm-Wölk

Präsidentin Fachhochschule Bielefeld (Stellvertretende Vorsitzende Clusterboard)

2023_Thomas_Spiering
Thomas Spiering

Member of the Group Executive Board Claas KGaA mbH (kooptiertes Clusterboardmitglied)

2022_Klaus Stojentin
Klaus Stojentin

Division CEO Separation & Flow Technologies GEA Westfalia Separator Group GmbH

2022_Karsten Stoll
Dr. Karsten Stoll

CTO Interconnection, WAGO GmbH & Co. KG

IMG_5352_
Jörg Timmermann

Sprecher der Gesellschafterversammlung der OWL GmbH

Der it’s OWL Beirat

International renommierte Wissenschaftler:innen beraten das Clusterboard und das Management in der strategischen und technologischen Ausrichtung.

Franke_Joerg
Prof. Dr.-Ing. Jörg Franke

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

TUB-Prof. Dr.-Ing. DietmarGöhlich11.11.2010
Prof. Dr.-Ing. Dietmar Göhlich

Technische Universität Berlin

20240118_itsShowtime-060
Prof. Dr. Prof. h.c. Otthein Herzog

Universität Bremen

Koerner_Edgar
Prof. Dr. Edgar Körner

Honda Research Institute Europe GmbH – Ruhestand

Sachweh_Sabine
Prof. Dr. Sabine Sachweh

Fachhochschule Dortmund

Paetzold_Kristin
Prof. Dr.-Ing. Kristin Paetzold

Technische Universität Dresden